Achtung: Die Tachojustierung ist seit 2005 in Deutschland verboten, kommen Sie deshalb zu uns nach Venlo. Hier bieten wir weiterhin unseren Service in Perfektion an.

Tachoeinstellung ist in Deutschland strafbar

Tachojustierung ist in Deutschland seit 2005 verboten

  • europaweit sind wir fast die einzige Meisterwerkstatt, die alle Speicher in einem Fahrzeug programmieren kann
  • deutschsprachige Techniker vor Ort
  • schneller Service durch großes Team
  • Fachkenntnisse seit 1992!
  • Versandservice möglich
  • weitere Serviceangebote wie Tachoreparatur, Chiptuning und TV Freischaltung

Unterschätzen Sie nicht die Gefahr, in die Sie sich begeben, wenn Sie den Service der Tachojustierung / Tachoeinstellung in Deutschland in Anspruch nehmen. Dies wird mit Gefängnisstrafen von bis zu einem Jahr geahndet. Dies gilt nicht nur für den Serviceanbieter, sondern auch für Sie als Kunde. Sollten Sie sich in einer der weiter unten aufgeführten Städte befinden, kommen Sie doch einfach zu uns nach Venlo. Der Weg ist nicht weit und der Service dafür einzigartig!

Kontaktinformation

Name (Pflichtfeld):
E-Mail (Pflichtfeld):

Reparaturinformation

Anfrage zum Thema:
Fahrzeugmarke:
Fahrzeugmodell:
Baujahr:
KW:
PS:
Beschreibung:
Bitte geben Sie den Code ein:

captcha


Tachojustierung Vor-Ort-Service in Venlo für folgende Städte

ABCDEFGHIJKLMNOPRSTUVWZ
Wir bieten Tachojustierung Vor Ort in den Städten

  • Aachen
  • Aalen
  • Augsburg
Wir justieren ihren Tacho auch vor Ort in:

  • Bamberg
  • Bayreuth
  • Bergheim
  • Bergisch Gladbach
  • Berlin
  • Bielefeld
  • Bochholt
  • Bonn
  • Borken
  • Braunschweig
  • Bremen
  • Brühl
  • Buchholz

Wir führen für Sie die Tacho Justage in folgenden Orten durch:

  • Celle
  • Chemnitz
  • Cottbus
  • Cuxhaven

Wir machen die Tachoeinstellung in folgenden Städten möglich:

  • Darmstadt
  • Datteln
  • Dinslaken
  • Dortmund
  • Dresden
  • Dülmen
  • Düren
  • Düsseldorf
  • Duisburg

Zur Tachoeinstellung können Sie sich an uns wenden in:

  • Emden
  • Emmen
  • Erftstadt
  • Essen
  • Euskirchen

Wir justieren für Sie Ihren Tacho in:

  • Flensburg
  • Frankfurt am Main
  • Frankfurt (Oder)
  • Freiburg im Breisgau
  • Fulda

Wir bieten die Tacho Justage an in:

  • Geldern
  • Gelsenkirchen
  • Gera
  • Göppingen
  • Görlitz
  • Göttingen
  • Greifswald
  • Grevenbroich
  • Gummersbach

Kommen Sie zu uns für die Tachoeinstellung in:

  • Hagen
  • Halle
  • Haltern am See
  • Hamburg
  • Hannover
  • Heilbronn
  • Heinsberg
  • Hof
  • Hürth

Wir sind die Profis für die Tacho Justage in:

  • Ingolstadt
  • Iserlohn

Wir bieten die Tachoeinstellung an in folgenden Städten:

  • Jena
  • Jülich

Kommen Sie zu uns für die Tachojustierung in:

  • Kamen
  • Karlsruhe
  • Kempten
  • Kerpen
  • Kevelaer
  • Kiel
  • Koblenz
  • Köln
  • Konstanz
  • Krefeld

Tacho justieren in:

  • Landshut
  • Leipzig
  • Leverkusen
  • Lingen
  • Lübeck
  • Lüdenscheid
  • Lüneburg
  • Lünen
  • Lutherstadt

Tacho zurückdrehen in:

  • Magdeburg
  • Mannheim
  • Marburg
  • Marl
  • Mönchengladbach
  • Mülheim
  • München
  • Münster

Tachoeinstellung für den Profi kein Problem in:

  • Nettetal
  • Neubrandenburg
  • Neumünster
  • Nürnberg

Wir stellen Ihren Tacho ein in:

  • Oldenburg
  • Olpe
  • Osnabrück

Tacho Justage beim Profi in:

  • Paderborn
  • Potsdam

Tacho zurückdrehen beim Fachmann in:

  • Recklinghausen
  • Regensburg
  • Remscheid
  • Reutlingen
  • Rostock

Tacho einstellen in der Meisterwerkstatt in:

  • Saarbrücken
  • Sankt Augustin
  • Schweinfurt
  • Schwerin
  • Siegen
  • Solingen
  • Stralsund
  • Stuttgart
  • Suhl

Wir stellen jeden Tacho ein in:

  • Troisdorf

Tachojustierung bei uns in:

  • Ulm

Tacho einstellen beim Profi in:

  • Venlo
  • Villingen-Schwenningen
  • Viersen

Tachoeinstellung beim Fachmann in:

  • Weile
  • Wesel
  • Wiesbaden
  • Wipperfürth
  • Witten
  • Wolfsburg
  • Wuppertal

Tacho zurückdrehen in:

  • Zwickau
Hier sehen Sie eine Auszug aus dem Straßenverkehrsgesetz

III. Straf- und Bußgeldvorschriften (§§ 21 – 27)
§ 22b
Missbrauch von Wegstreckenzählern und Geschwindigkeitsbegrenzern

(1) Mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer

1. die Messung eines Wegstreckenzählers, mit dem ein Kraftfahrzeug ausgerüstet ist, dadurch verfälscht, dass er durch Einwirkung auf das Gerät oder den Messvorgang das Ergebnis der Messung beeinflusst,
2. die bestimmungsgemäße Funktion eines Geschwindigkeitsbegrenzers, mit dem ein Kraftfahrzeug ausgerüstet ist, durch Einwirkung auf diese Einrichtung aufhebt oder beeinträchtigt oder
3. eine Straftat nach Nummer 1 oder 2 vorbereitet, indem er Computerprogramme, deren Zweck die Begehung einer solchen Tat ist, herstellt, sich oder einem anderen verschafft, feilhält oder einem anderen überlässt.

(2) In den Fällen des Absatzes 1 Nr. 3 gilt § 149 Abs. 2 und 3 des Strafgesetzbuches entsprechend.

(3) Gegenstände, auf die sich die Straftat nach Absatz 1 bezieht, können eingezogen werden. § 74a des Strafgesetzbuches ist anzuwenden.